TempoRatio-Gruppe

TempoRatio-Gruppe unterstützt die Lebenshilfe

Sie wird dort eingesetzt, wo sie Menschen im Alltag ganz konkret hilft: Eine Spende der TempoRatio-Gruppe in Höhe von 1000 Euro kommt behinderten, älteren Bewohnern einer Wohngruppe der Lebenshilfe Schwetzingen-Hockenheim zugute. Mit dem Geld lassen sich Anschaffungen finanzieren, die den alltäglichen Ablauf in der Gemeinschaft erleichtern, bzw. bereichern und die Lebensqualität der Bewohner deutlich steigern. Unser Geschäftsführer Yasin Cinar freut sich darüber, dass sich Herr Harald Will dafür entschieden hat, für die Lebenshilfe zu spenden:  „Ich habe Hochachtung vor der Arbeit der Mitarbeiter dieser Einrichtungen, die jeden Tag darauf bedacht sind, den Bewohnern einen möglichst angenehmen Alltag zu schenken“, sagt Harald Will. Und er fügt hinzu: „Ich freue mich darüber, dass ich die Möglichkeit habe, Geld zu spenden, besonders für die Lebenshilfe, deren Tätigkeit und Ideale ich bewundernswert finde. Was dort für den einzelnen Menschen geleistet wird, bedarf meiner Meinung nach einer höheren Anerkennung in unserer Gesellschaft“. 

 

 Spende TempoRatio Lebenshilfe
← zurück zur Übersicht