Spende für das Jugendhaus Herzogenried

Spende für das Jugendhaus Herzogenried

Silke Siebert

04.12.2019

Spende für das Jugendhaus Herzogenried

Herr Michael Harbrecht (Leiter des Jugendhauses) und Frau Isabelle Seybold (Sozialarbeiterin) bereiteten Herrn Schäfer einen herzlichen Empfang und zeigten sich sehr dankbar über unsere Spende, während sie von der Arbeit der Einrichtung erzählten:


Das Jugendhaus Herzogenried steht allen Kindern und Jugendlichen zwischen sechs und achtzehn Jahren offen und bietet, neben der Hausaufgabenbetreuung, etliche kostenfreie Freizeitaktivitäten wie Gitarrenkurse, Fußballtraining, Computerkurse, Tanzen, Gesangstraining und vieles mehr.


Darüber hinaus führt das Jugendhaus regelmäßig in Eigenregie Großveranstaltungen durch, die durch Spendengelder finanziert werden: So fließt auch unsere Spende in die Organisation von Zirkusveranstaltungen, Gesangsworkshops, Kinderfasching und diverse Ausflüge.


Auch Instandhaltungsarbeiten und Umbauten am Gebäude fallen regelmäßig an und müssen über Spenden abgedeckt werden.


Es ist wichtig, jungen Menschen durch kostenfreie Freizeitprogramme eine Perspektive zu ermöglichen und es freut uns sehr, dass wir das Jugendhaus darin mit unserer Spende unterstützen und der Einrichtung eine kleine Weihnachtsfreude bescheren konnten.